Skip to main content

Ania Cremer

Description

geboren 1969 in Jülich lebt und arbeitet in Berlin Ausbildung Studium an der HdK Berlin Fachbereich Visuelle Kommunikation 1995 Diplom bei Prof. Sibylle Schwarz 1996 Meisterschülerin von Prof. Joachim Sauter Projekte(Auswahl) 1994 Teilnahme an einem Projekt zur Gestaltung einer Ausstellung, sowie Entwurf für die Ausstattung des Galerie/Restaurants"QuoQuo" HongKong für J. Richard Hsu 1995 Entwicklung des Pi-Fonts PINXIT im Rahmen des 1. Type Design Contests für Linotype Hell 1995 Diplomprojekt 1996 Meisterschülerprojekt mit dem Schwerpunkt: digitale Bildbearbeitung 1997 Entwicklung und Realisierung von ID-Trailern für den Kinderkanal ARD/ZDF für KoppFilm Berlin seit 1993 verschiedene internationale Mail-Art Projekte seit 1995 freie Grafikerin für Deutsche Welle TV Berlin seit 1996 freie Grafikerin für KoppFilm Berlin Einflüsse Technicolor/ Dries van Noten's Kleider/ Romeo Giglis Farben/ Bruno Munari's Ideen/ Cy Twombly's Bilder/ Antwerpens Hafen/ M.v.d.Rohe's Häuser/ Japanische Tusche und Pinsel/ Möbel aus Aluminium... Kontakt a.cremer@koppfilm.de

Font Size:

Text Color:

Background Color:



free web fonts